MFORMKONTAKT
* Pflichtfelder

MFORM entwickelt
Lösungen

MFORM entwickelt
Lösungen

Die Form ist Lösung. Zusammen mit unseren Kunden lösen wir gemeinsam das Problem. Dabei stehen ihm in unserer Konstruktionsabteilung Ingenieure und Techniker zur Verfügung, die technische Entwicklungen erschaffen, um ein Ergebnis mit Kundennutzen zu erreichen.

Nur wer die Phantasie mit technischem Know-how paart, kann Neues erschaffen, manchmal auch augenscheinlich Unmögliches möglich machen. Unterstützung erfährt der Kunde bei der Wahl des Werkstoffes, der Auslegung, sowie der Konstruktion des Werkzeuges und einer effektiven Weiterverarbeitung.

Sie haben eine Aufgabenstellung für uns?

Anfrage

Der Prozess Designthinking

Jede gute Idee ist auf eine gute Planung zurückzuführen. Auf der Basis der DIN EN ISO 13485,  planen, dokumentieren, bewerten und validieren wir alle Entwicklungsprojekte und deren Ergebnisse.

Entwicklungsplanung

Mform plant und lenkt die Entwicklung. Soweit angemessen werden Dokumente zur Entwicklungsplanung aufrecherhalten und während der Entwicklung aktualisiert. Die Regelungen für die Kommunikation mit den Kunden werden geplant und dokumentiert

 

Entwicklungseingaben

Definition und Dokumentation der Entwicklungseingaben. Eingaben in Bezug auf die Produktanforderungen werden ermittelt und Aufzeichnungen aufrecherhalten. Diese enthalten z.B. Funktions-, Leistungs-, Gebrauchs- und Sicherheitsanforderungen. Anwendware Normen und Anforderungen sowie ein Risikomanagement.

Entwicklungsergebnisse

Dokumentation der Entwicklungsergebnisse. Diese erfüllen die Anforderungen und enthalten informationen für die Beschaffung, Produktion und Dienstleistungserbringung nötig sind.

Entwicklungsbewertung

Bewertung der Entwicklungsergebnisse. In geeigneten Phasen werden systematische Entwicklungsbewertungen nach geplanten und dokumentierten Regelungen durchgeführt.

Entwicklungsvalidierung und Verifizierung

Verifizierung und Validierung der Entwicklungsergebnisse werden nach geplanten und dokumentierten Regelungen durchgeführt, um sicherzustellen, dass das resultierende Produkt in der Lage ist, die Anforderungen für die festgelegte Anwendung oder den bestimmungsgemäßen Gebrauch zu erfüllen.